P.SECO - feinster spanischer Frizzante - Genusspaket 18 Fl

Erzeuger
Vinicola de Sarral - Conca de Barbera
Artikel-Nr.:
6620

Sofort versandfertig, Versand am 22.11.2017

89,95 €*

Inhalt: 13.5 Liter (6,66 € * / 1 Liter)

Spaniens Antwort auf den italienischen Prosecco Frizzante.
Feinfruchtig und sehr geschmackvoll ausgebauter, leicht zu genießender Perlwein (Vino de Aguja) aus Katalonien, der Heimat weltbester Schaumweine.
Gekeltert aus den traditionellen Cava Rebsorten Parellada und Macabeo.
Im Gegensatz zu vielen italienischen Frizzante, deren Kohlensäure künstlich zugesetzt wird, ist dieser katalanische P.SECO natürlich vergoren, so dass seine Kohlensäure äußerst feinperlig und sehr sanft ist. Trocken fruchtig ausgebaut. Ungemein saftig, erfrischend und süffig. Die nächste Party kommt bestimmt ...

Genusspaket mit 18 Flaschen P.SECO (je 0,75L)


Erzeuger
Vinicola de Sarral - Conca de Barbera
Weinart
Frizzante
Herkunftsland
Spanien
Anbaugebiet
Conca de Barbera
Jahrgang
kein
Rebsorte(n)
Parellada + Macabeo
Besonderes
neueste Abfüllung !
Alkohol
11%
Geschmack
trocken
Allergikerinformation
enthält Sulfite
Qualität
Denominacion de Origen D.O.
Verschluss
Drehverschluss
Flaschengröße
Schaumwein-Flasche 0.75L
Trinktemperatur
9°-12°C
Erzeugeradresse
Cooperativa Vinicola de Sarral, Avinguda de la Conca 33, 43424 Sarral, Spanien

Weitere Links zu "P.SECO - feinster spanischer Frizzante - Genusspaket 18 Fl"

Erzeuger: Vinicola de Sarral - Conca de Barbera

 

WEINGUT VINICOLA DE SARRAL

Das spanische Weingut Vinicola de Sarral (Portell) feierte vor kurzem sein 100-jähriges Bestehen. Seinen Namen verdankt die Winzergenossenschaft seinem Heimatort Sarral, das in der Mitte der spanischen Weinbauregion Conca de Barbera – im nördlichen Hinterland der katalanische Provinz Tarragona – liegt.

Weingut-Vinicola-de-Sarral-Cava-Portell-11 Weingut-Vinicola-de-Sarral-Portell-02 Weingut-Vinicola-de-Sarral-Portell-04 

 

RÖMISCHE UND ZISTERZIENSER WEINKULTUR

Gefundene Überreste römischer Weinkultur in Sarral bestätigen die Existenz des Weinbaus in bereits früher Zeit. Hinzu kam, dass der Order der Zisterziensermönche in der Region um Sarral bereits im Mittelalter aktiv Weinbau betrieb und diese Tradition und das Wissen weitergab.

Bereits Mitte des 19.Jahrhunderts wurde der Weinbau im großen Stile betrieben, bis die Reblauskatastrophe Ende des 19.Jahrhunderts diesem Erfolg ein jähes Ende bereitete.

 

WEINGUT SARRAL ARCHITEKTONISCHES MEISTERWERK

1907 begann man mit dem Wiederaufbau des Weingutes Vinicola de Sarral (Portell). Kein geringerer als der damalige berühmte Architekt Pere Domènech i Roura wurde damals mit dem Bau des Weingutes Vinicola de Sarral (Portell) beauftragt. Es sollte ein Gebäude von großem architektonischem Wert werden, das Traditionelles aber auch Neuzeitliches widerspiegeln sollte. Nach Fertigstellung erhielt es den Namen „Kathedrale des Weins“. Der damalige Neubau – im Übrigen bis heute nahezu unverändert – ähnelt einer alten römischen Basilika mit Glockenturm, Säulenreihen und einer riesigen Säulenhalle, dazu Stuck und Ziegeldekorationen in den Fenstern und Gesimsen.

 

HÖCHSTGELEGENE WEINBERGE KATALONIENS

Auch begann man um 1907 mit den ersten Neupflanzungen. Hier wurde im Besonderen darauf geachtet, weitgehend heimische Rebsorten zu pflanzen bzw zu rekultivieren. Darunter waren unter anderem die Rebsorten Macabeo, Parellada, sowie die weltweit nur hier vorkommende Rebsorte Trepat. Die Weinberge in der Region um Sarral liegen zwischen 350m und 700m Meereshöhe und sind somit die höchstgelegenen Weinberge in ganz Katalonien.

 

CAVA PORTELL 

1959 wurde das Weingut durch den Zusammenschluss mit einer weiteren jedoch kleineren Winzergenossenschaft gestärkt, die heute aus ca 1000 aktiven Mitgliedern, meist kleinen Weinlandwirten, besteht. Der An- und Ausbau verschiedener Weissweine, Roséweine und Rotweine unter der Marke Portell wurde vorangetrieben. 1984 wurde einer der wichtigsten Meilensteine in der bisherigen Geschichte des Weingutes Vinicola de Sarral (Portell) getätigt: man begann mit der Produktion von Cava (Schaumwein). Bis zu zwei  Millionen Flaschen Cava produziert das Weingut heute jährlich. Dabei werden aber nicht nur weiße Cavas produziert, sondern auch rosé Cavas. Die produzierten Geschmacksrichtungen (Trockenstufen) reichen von BRUT NATURE über BRUT zu SEMI-SECO. In allen Fällen reifen die Cavas der Marke Portell traditionell auf der Flasche, die ältesten bis zu 60 Monate.

 

Weingut-Vinicola-de-Sarral-Portell-03 Weingut-Vinicola-de-Sarral-Cava-Portell-05   Weingut-Vinicola-de-Sarral-Cava-Portell-06
 Weingut-Vinicola-de-Sarral-Cava-Portell-09  Weingut-Vinicola-de-Sarral-Cava-Portell-08  Weingut-Vinicola-de-Sarral-Cava-Portell-07
 Weingut-Vinicola-de-Sarral-Portell-01  Weingut-Vinicola-de-Sarral-Cava-Portell-12  Weingut-Vinicola-de-Sarral-Portell-05

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
>> Hier finden Sie alle Produkte von Vinicola de Sarral - Conca de Barbera
7,65 €*

Inhalt: 0.75 Liter (10,20 € * / 1 Liter)


  9,25 € *
7,95 €*

Inhalt: 0.75 Liter (10,60 € * / 1 Liter)


  9,70 € *
7,95 €*

Inhalt: 0.75 Liter (10,60 € * / 1 Liter)