Zahlungsarten

Seite 1 von 2

:: Kellerei Burggräfler Meran

Kellerei Burggräfler Meran (Südtirol - Alto Adige)

Entstanden ist die Kellerei aus der Fusion der beiden Genossenschaften Meran und Burggräfler. Die neu gegründete Kellerei Burggräfler Meran hat im Jahre 2010 ihr sehr schönes und neues Domizil in Marling nahe Bozen bezogen. Heute zählt die Kellerei Burggräfler Meran zu den immer noch kleineren Genossenschaften Südtirols.

Das Anbaugebiet der Mitglieder dieser südtiroler Kellerei geht von Lana im Süden über Meran bis Riffian im Norden über Algund bis Kastelbell im Westen. Beste Weinbergslagen in Meran und den umliegenden Gemeinden Algund, Tirol, Kuens, Riffian, Schenna, Marling, Tscherms und Lana werden oft in mühevoller Handarbeit aufwendig bewirtschaftet. Das Anbaugebiet Kellerei Burggräfler Meran reicht bis in den Vinschgau, das sich nicht nur durch seine extrem klimatischen Bedingungen auszeichnet, sondern auch das kleinste geschlossene Anbaugebiet Südtirols bildet. Die Kellerei liegt somit in der nördlichsten Anbauregion Italiens und zudem im südlichsten deutschen Sprachraum.

In der Kellerei Burggräfler Meran werden keine Modeweine, sondern Qualitätsweine mit eigenständigem Charakter gekeltert, in denen sich Boden und Klima Südtirols widerspiegeln. In den Weinberger Südtirols trifft alpenländisches und mediterranes aufeinander. Daraus ergeben sich leidenschaftlich gekelterte authentische Weißweine und Rotweine. Insbesondere die mineralisch eleganten Weißweine der Kellerei Burggräfler Meran gehören zum Besten, was der Weinbau in Italien an Top-Weißweinen zu bieten hat.


Seite 1 von 2