Wir sind täglich für Sie da: Öffnungszeiten Vinothek | Versandkostenfreie Lieferung (D) bereits ab 59€

Deutsche Weine in aller Munde

WEINE AUS DEUTSCHLAND

Deutsche Weine erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Insbesondere Weißweine  finden auch im Ausland immer mehr Weinfreunde, die deutsche Tropfen sehr zu schätzen wissen. Die noch vor wenigen Jahrzehnten fast bedeutungslose deutsche Weinerzeugung (Masse statt Klasse) hat in den letzten Jahren erheblich an Wertschätzung gewonnen. Sind es doch die meist jüngeren Winzergenerationen, die durch ernorme Qualitätssteigerungen von sich reden machen. Insbesondere Rieslinge, sowie Weißburgunder  und Grauburgunder  im Weißweinbereich, als auch Spätburgunder  bei den Rotweinen.

DEUTSCHER ROTWEIN IM AUFWIND

Lange Zeit wurde die Qualität von Rotweinen in Deutschland unterschätzt. Insbesondere Rotweine  der südlichen Anbauländer wie Italien, Spanien  oder Frankreich  genießen in Deutschland hohes Ansehen. Doch auch bei den Rotweinen trägt in den letzten Jahren die Qualitätsoffensive vieler deutscher Weingüter Früchte. Nicht nur der Klimawechsel hat dazu beigetragen, dass die qualitativen Möglichkeiten in der deutschen Rotweinerzeugung sprunghaft gestiegen sind, sondern insbesondere die jüngere Winzergeneration brilliert mit hohen Fachwissen und qualitativem Engagement. Insbesondere deutsche Rotweine der Rebsorten Spätburgunder  und Lemberger  aus den Weinbaugebieten Württemberg, Baden  und Rheinhessen  machen von sich reden.

DEUTSCHER WEISSWEIN INTERNATIONAL GEFRAGT

Das Aushängeschild des deutschen Weinbaus liegt sicherlich bei den Weißweinen. Insbesondere Riesling  gilt als DIE deutsche Weißweinrebsorte. Es wundert daher nicht, dass deutsche Riesling Weißweine mit zu den besten der Welt zählen. Egal, ob trocken oder süß ausgebaut: Weißweine der Rebsorte Riesling werden gerne als Qualitätswein, Kabinett, Großes Gewächs (GG) oder auch als Süßwein (Spätlese, Auslese, Eiswein) genossen. Aber auch deutsche Weißweine anderer Rebsorten finden immer mehr Anhänger: Weiß- und Grauburgunder, Silvaner  oder auch Sauvignon Blanc. Insbesondere Weißweine aus den deutschen Anbaugebieten Franken, Bodensee, Baden, Pfalz, Mosel, Rheinhessen  und Rheingau  begeistern immer mehr Weingenießer.

QUALITÄTSOFFENSIVE DEUTSCHER WEIN

Immer wieder entdeckt man im Flaschenverschluss oder im Etikett einen schwarzen Adler mit Traube und dem Schriftzug "VDP". Dies bedeutet, dass dieses Weingut dem Verband Deutscher Prädikats- und Qualitätsweingüter angehört. Ein Verband, in dem Deutschlands Premium-Weingüter vereinigt sind, der sich für hohe Qualitätsstandards im deutschen Weinbau einsetzt und auch umsetzt. Dies bedeutet jedoch nicht, dass alle anderen deutschen Weingüter, die nicht dem VDP angehören, geringere Qualitäten produzieren. Gerade die kleineren, familiengeführten Weingüter erzeugen mit viel Herzblut und Engagement sehr oft grandiose Weine. Es gibt viel Gutes zu Entdecken im Weinland Deutschland.

WEINBAUREGIONEN IN DEUTSCHLAND

Das Weinland Deutschland ist sehr vielfältig. Vom Süden über den Bodensee, Baden, Württemberg  und Franken  bis hin in die Mitte Deutschlands (Pfalz, Mosel, Ahr, Rheinhessen  und Rheingau) werden wunderbare Weine gekeltert. Auch die Weinbaugebiete in Sachsen und Saale-Unstrut machen immer mehr von sich reden. Im Weinfleck Sortiment finden Sie zahlreiche deutsche Weißwein, Rosé und Rotweine.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.