Orange Wine oder Orangenwein kennen lernen

1. Orangen Wein ist keine Modeerscheinung oder etwas Neues

Die Technik zur Erzeugung von Orangenwein ist bereits Jahrtausende alt und stammt ursprünglich aus der Kaukasus Region. Damals wurde dieser orangefarbene Weißwein in Amphoren aus Ton zubereitet. Und zur Vergärung wurden keine Reinzuchthefen, sondern die eigenen, auf gesunden Trauben vorkommenden Hefen genutzt (= Spontangärung). Dank der wachsenden Begeisterung für naturnah erzeugte Weine erfährt diese Weinart großen Zuspruch.

2. Orange Wine hat nichts mit Orangen zu tun

Orangen Früchte finden in der Erzeugung von Orangenwein keinerlei Verwendung. Vielmehr erhielten diese Weißweine den Namen, weil deren orangener Farbton eben stark an Orangen erinnert. Orange Weine sind Weißweine, die jedoch wie Rotweine erzeugt werden.

3. Die orangene Farbe kommt von den Traubenschalen

Der für diesen Weißwein verwendete Most (= der abgepresste Traubensaft) wird mit Schalen der gleichen Trauben zusammengebracht (= Mazeration). Normalerweise beträgt der Kontakt Most-Traubenschalen bei herkömmlich erzeugten Weißweinen nur wenige Stunden. Hier jedoch kann der Kontakt mehrere Tage, mitunter sogar mehrere Monate betragen. Dieser Zeitraum ist von Erzeuger zu Erzeuger unterschiedlich, je nachdem, welcher Weintyp erzeugt werden soll. Je nachdem, wie lange oder wie kurz dieser Kontakt stattfand, variiert der Farbton des Weins zwischen verschiedenen Bereichen von goldgelb bis orange.

4. Orangenwein hat besondere Aromen und Geschmacksrichtungen

Obwohl Orange Wine aus weißen Rebsorten hergestellt wird, zeichnet sich dieser Weißwein durch besondere Aromen und Geschmacksrichtungen aus, die ihn von traditionell erzeugtem Weißwein unterscheiden. Einer der Hauptaspekte von Orange Wine ist insbesondere sein Tanningehalt, der normalerweise nur mit Rotweinen in Verbindung gebracht wird. Orangenweine, die nur wenige Tage Mazerationszeit hatten, haben in der Regel nur wenig spürbares Tannin. Dagegen führen Orangen Weine, die mehrere Wochen oder gar Monate Schalenkontakt (engl. skin contact) hatten, präsentes Tannin. Aufgrund dieser Art der Weißweinerzeugung ist es möglich, diese Weine nur wenig oder gar nicht zu schwefeln also ohne Zugabe von Schwefel.

5. Guter Orange Wein lässt sich perfekt kombinieren

Mit etwas Tannin passt Orange Wine zu den verschiedensten Gerichten. Eine gute Wahl wären Gerichte mit Curry, Sushi oder jede Art von Käse, die sich perfekt mit diesem geschmacklich besonderen Weißwein kombinieren lassen.

Das Weinfleck-Team in Memmingen hat für Euch beste Orangenweine sowie Naturweine ins Sortiment geholt.
#kommtvorbei

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
663721 CAP SENTIT ORANGE Cap Sentit Orange Wine 2021
0.75 Liter (15,93 € * / 1 Liter)
Jetzt bestellen, Versand gleich am Montag!
11,95 € *